Außergewöhnliche Unterkünfte in der Steiermark - Teil 1

  • 5 Minuten Lesezeit
  • Wanderroute Vom Gletscher zum Wein , Frühling, Sommer
Keine Frage: In der Steiermark gibt es zahlreiche großartige Übernachtungsmöglichkeiten. Doch zwischen den Baumwipfeln, in historischen Schlossmauern oder im Glashaus wird das Schlafen selbst zu einem echten Erlebnis. Für alle, die auf der Suche nach etwas Außergewöhnlichen sind, haben wir hier ein paar (Geheim-)Tipps.

Zu tief ins Fass geschaut?

Abenteuerlich geht es in der Fasslhütte in Murau zu: Hier kann man direkt in einem Holzfass übernachten. Und das ist komfortabler als es vielleicht klingen mag. Küche, Essecke und eine Liegefläche von 270 x 200 cm bieten ausreichend Platz für eine Familie mit 2 Kindern. Dank einer großen, überdachten Terrasse hat man auch im Freien ausreichend Platz und ist gut vor Wind und Wetter geschützt. Vor allem für Kinder wird die Übernachtung hier zu einem echten Abenteuerurlaub.

Zwischen den Wipfeln

Beim Steirereck am Pogusch hat man gleich mehrere Gelegenheiten für eine außergewöhnliche Übernachtung. Die stylischen Baumhäuser wurden beispielsweise erst im vergangenen Jahr eröffnet und ermöglichen einen einzigartigen Blick in die Natur und die umliegende Umgebung. Hier wird man morgens nur vom Zwitschern der Vögel geweckt. Ganz neu ist auch das Glashaus: 10 Kabanen (Schlafnischen) dienen im hellen, lichtdurchfluteten Kalthaus als beheizbare Rückzugsmöglichkeit. Alle anderen Flächen werden geteilt: Teebar, Sauna und Kaminzimmer laden dazu ein, in gemütlicher Atmosphäre die Seele baumeln zu lassen und neue Bekanntschaften zu schließen.

Ein Schlafwagen der anderen Art

Ein 124 Jahre alter Dienstwagen der Feistritztalbahn dient im Waggonhotel Anger als gemütliche Übernachtungsmöglichkeit. Ursprünglich war er als Personenwaggon in Betrieb, später wurde er als Trafik und Verkaufsstand und sogar als Imbissstand verwendet. 2014 wurde der historische Waggon schließlich liebevoll restauriert und zu einem Schlafwagen umgebaut. Als solcher bietet er die Annehmlichkeiten eines Hotelzimmers in Kombination mit einem einzigartigen Erlebnis für kleine und große Zug-Liebhaber. Tipp: an ausgewählten Tagen kann man hier direkt auf die nostalgische Feistritztalbahn umsteigen. 

Wie im Märchen...

Sich einmal wie ein Prinz oder eine Prinzessin fühlen, durch historische Burgmauern spazieren und im Himmelbett übernachten: All das ist in der Steiermark gleich an mehreren Orten möglich. Im Schloss Gabelhofen kann man beispielsweise in einer der vier Turmsuiten nächtigen. Schloss Kassegg lockt mit einem romantischen Candle-Light-Dinner und im Pichlschloss nächtigt man stilecht im „Grünen Salon“.

Weitere royale Übernachtungsmöglichkeiten:

Abenteuer für die ganze Familie

Und weil wir schon bei den kleinen Urlaubsgästen sind: Wie wäre es mit einer Übernachtung im wetterfesten Holz-Tipi? Das Tipi-Dorf in Gröbming ist ideal für alle Selbstversorger, die auf der Suche nach einem Abenteuer in der Natur sind. Tagsüber die traumhafte Umgebung erkunden, den Abenteuerpark Gröbming besuchen oder im Hochseilgarten um die Wette kraxeln und abends gemütlich am Lagerfeuer zusammensitzen: So schön kann Urlaub sein.

Einfach mal treiben lassen

Hausboote kennt man von großen Städten wie Amsterdam und London – aber auch in der Steiermark kann man es sich direkt am Wasser gemütlich machen. Das Teichquartier geht in Kirchberg an der Raab vor Anker und bietet auf kleinstem Raum alles, was man für einen gelungenen Urlaub am Hausboot braucht. Mit dem Kanu oder dem Stand-Up-Paddle kann man wunderbar die Umgebung erkunden und auf der kleinen Terrasse Enten, Schwäne und Eisvögel aus nächster Nähe beobachten. 

Wo Erholung und Kunst aufeinandertreffen

Mitten in einem Gesamtkunstwerk befindet man sich bei den Appartements des Rogner Bad Blumau. Die sogenannten „Augenschlitzhäuser“ sind Teil der hügeligen Landschaft auf dem Areal und bieten Platz für 2-4 Personen. Ecken und Kanten sucht man hier vergeblich, denn die Architektur der Gebäude besticht durch farbenfrohe Lebensfreude. Dank der unmittelbaren Nähe zur Bade-, Thermal- und Saunalandschaft steht einem entspannten Urlaub hier nichts mehr im Weg.