BergZeitReise | Stefan Filzmoser | © TRV HOCHsteiermark
Ein buntes Farbenspiel

Die Hochsteiermark

    Herbst in der Hochsteiermark

    Höhenluft und Kräuterduft erwartet die Besucher der Hochsteiermark. Traumhafte Bergwelten und die rauschende Mürz machen den Herbst hier wunderbar.

    Höhenluft und Kräuterduft

    Das Rauschen der bunten Blätter hören, den frischen Herbstwind auf der Nase spüren und einfach durchatmen. Ob Höhenluft mit wohlriechendem Latschenduft oder Genuss-Touren entlang der Mürz – in der Hochsteiermark sind Glücksgefühle inklusive.

    Wanderparadies | © Steiermark Tourismus
    Wanderparadies | © Steiermark Tourismus | Tom Lamm
    Kräuterduft | © TRV HOCHsteiermark
    Kräuterduft | © TRV HOCHsteiermark | Tom Lamm
    Flussradwandern | © TRV HOCHsteiermark
    Flussradwandern | © TRV HOCHsteiermark | Tom Lamm

    Kulinarische Wander- und Radtouren

    Wandern und Flanieren oder Radfahren auf dem Fahrrad, Mountain-, oder E-Bikes. Unterwegs in kleinen historischen Städten – alleine, zu zweit oder mit der ganzen Familie. In der Urlaubsregion Hochsteiermark ist man stets abseits von Trubel und Hektik und die Batterien lassen sich schnell wieder aufladen. Die farbenprächtige Natur, glasklare Flüsse und Seen und regionale Köstlichkeiten sind die Garanten dafür. So hält das hochsteirische Lebensgefühl noch lange nach dem Urlaub an.

    Genusswanderer finden hier alles, was ihr Herz begehrt. Am Almplateau auf der Schneealm werden Besucher beispielsweise mit Wildspezialitäten, Windbergkreationen und Bio-Almkäse versorgt. Wer gerne selbst mehr über die Vielfalt an Wildkräutern und Alpenblumen lernen möchte, ist bei einer geführten Kräuterwanderung von Regina Müllner auf der Aflenzer Bürgeralm genau richtig. Der Star der Saison ist der heilsame Kren – er gilt als natürliches Antibiotikum, das bei Erkältungen und Muskelschmerzen helfen kann. Die Kräuterpädagogin lädt am 24. September 2021 zum „Workshop Kren“ ein.

    Genussradler und Familien zieht es zum R5 Mürztalradweg. Beim Radeln von Mürzsteg und Neuberg über das UNESCO Weltkulturerbe Semmeringeisenbahn in Mürzzuschlag bis nach Kindberg, Kapfenberg und Bruck an der Mur bezaubern herbstliche Flusslandschaften. Die kleinen Städte und Ortschaften entlang der Strecke versüßen die Rast.  

    TRV Hochsteiermark
    Geschäftsführerin: Claudia Flatscher
    Wiener Straße 46
    8600 Bruck an der Mur
    +43 3862 55020
    tourismus@hochsteiermark.at
    www.hochsteiermark.at

    urlaubsangebote

    Lust auf das Abenteuer Natur? Genießen Sie den Herbst und unendlichen Freiraum in der unvergleichlichen Naturkulisse der Hochsteiermark.

    Unterkünfte

    Eine große Auswahl an Unterkünften verschiedener Kategorien, Ausstattungskriterien und Orten.

    SUCHEN & Buchen

    Verborgene Schätze, kraftvolle Plätze, kulinarische Geheimtipps und natürliche Erlebnisvielfalt. In der Hochsteiermark gibt es die besten Urlaubsideen, individuelle Angebote und attraktive Pauschalen „frei Haus“. Am besten gleich Ihre Lieblings-Unterkunft suchen und buchen!

    Unterkunft online finden

    Höchste Zeit für eine Auszeit in der Natur

    Wer mit dem Rad oder zu Fuß die Hochsteiermark erkundet, der wird mit allerlei Sehenswürdigkeiten, feinster Kulinarik und faszinierender Kultur belohnt.

    Wanderbarer Herbst

    In den Höhen der Hochsteiermark wandert es sich besonders gut. Sie entscheiden, ob Sie es gemütlich und gelassen oder aktiv und sportlich angehen möchten.

    Cookies akzeptieren um Video abzuspielen Marketing-Cookies akzeptieren

    Individuelles Angebot gesucht?

    Urlaubsanfrage stellen