Dachlandschaft | Werner Krug | © Graz Tourismus
Eine Region zum Genießen

ERLEBNISREGION GRAZ

    Herbst in der Erlebnisregion Graz

    Trüffelfeste und Lichterspiele, Kulinarik und Kultur – in der Erlebnisregion Graz lässt sich der Herbst so richtig genießen.

    Schmankerl in Stadt und Land

    In der Erlebnisregion Graz ist man besonders stolz auf die heimische Kulinarik. Und zwischen Land und Stadt ist es hier nie weit.

    Trüffelfestival | © Graz Tourismus
    Trüffelfestival | © Graz Tourismus | Werner Krug
    Buschenschank Bäckerseppl mit Blick auf Stift Rein | © Tom Lamm
    Buschenschank Bäckerseppl mit Blick auf Stift Rein | © Tom Lamm | Tom Lamm
    Floating Light, Wouter Brave | © Christian Thiess Photography for Klanglicht
    Floating Light, Wouter Brave | © Christian Thiess Photography for Klanglicht | Christian Thiess

    Kulinarik vom Feinsten

    Der Herbst ist die Jahreszeit der Kürbisse, der Äpfel und der gerösteten Kastanien mit einem Glaserl Sturm. Die Zeit der Zwetschgen, Nüsse, Wildgerichte, Eierschwammerl, Steinpilze und Trüffel.

    Die Trüffel sind seit einigen Jahren in den Grazer Stadtwäldern heimisch. Davon kann man sich im Rahmen einer geführten Trüffelwanderung selbst überzeugen und erhält interessante Einblicke in die Arbeit der zwei- und vierbeinigen Trüffelsucher. Feinschmecker treffen sich beim Trüffelfestival (von 27.10.-07.11.) mit dem internationalen Trüffelmarkt, Trüffelwanderungen und köstlichen Trüffelgerichten in den Partnerbetrieben der GenussHauptstadt Graz. Diesen Titel (offiziell verliehen vom Lebensministerium) trägt Graz mit Stolz – und die Gastronomie und einzigartigen Bauernmärkte können sich wirklich sehen lassen.

    Oft ist es nur ein Katzensprung vom Feld oder Acker in die Stadt und umgekehrt – das Motto lautet „Von Stadt auf Land in 10 Minuten“. Und es lohnt sich wirklich, die Erlebnisregion Graz zu entdecken. Ob E-Bike, Mountain- oder Citybike, mit dem Rad geht es von der Landeshauptstadt aus in alle Himmelsrichtungen:

    Im Westen führen die Genussradel-Radwege unter anderem zum Lipizzanergestüt Piber, im Osten geht es auf die Laßnitzhöhe, der Murradweg leitet Richtung Süden in den Österreichischen Skulpturenpark oder nördlich nach Frohnleiten. Für Abenteurer bietet die Schöckl-Downhillstrecke eine steile Abfahrt Richtung St. Radegund. Sicher ist, dass an jedem Ziel köstliche kulinarische Stärkungen und Genüsse auf Sie warten.

    Tourismusregionalverband Graz und Graz-Umgebung
    Obmann: Mag. Egbert Pöttler
    Herrengasse 16
    8010 Graz
    +43 316 8075
    info@regiongraz.at
    www.regiongraz.at

    urlaubsangebote

    Lust auf das Abenteuer Natur und Kultur? Genießen Sie den Herbst und unendlichen Freiraum in der unvergleichlichen Naturkulisse der Erlebnisregion Graz.

    Unterkünfte

    Eine große Auswahl an Unterkünften verschiedener Kategorien, Ausstattungskriterien und Orten.

    SUCHEN & Buchen

    Verborgene Schätze, kraftvolle Plätze, kulinarische Geheimtipps und natürliche Erlebnisvielfalt. In der Erlebnisregion Graz gibt es die besten Urlaubsideen, individuelle Angebote und attraktive Pauschalen „frei Haus“. Am besten gleich Ihre Lieblings-Unterkunft suchen und buchen!

    Unterkunft online finden

    aktiv sein im Grünen und Kultur zum Quadrat

    In der Region rund um Graz gibt es viel zu entdecken und noch mehr zu erleben: vom Genussradeln bis zum Festival-Besuch.

    Vom Herbst inspiriert

    Naturgenuss, Freiheitsgefühl und Kulturerlebnis erwarten die Besucher in der herbstlichen Erlebnisregion Graz.

    Cookies akzeptieren um Video abzuspielen Marketing-Cookies akzeptieren

    Individuelles Angebot gesucht?

    Urlaubsanfrage stellen