Südsteiermark, Sernauberg/Gamlitz | © Steiermark Tourismus | Tom Lamm
Herbsturlaub in der Steiermark

Schmeckt gut und tut gut

    Es wird köstlich

    Es ist eine besondere Zeit in der Steiermark: Der farbenfrohe Herbst umrahmt von kulinarischen Köstlichkeiten und entspannenden Wanderungen. Ein wahrer Geheimtipp, denn Herbstzeit ist Erntezeit.

    Wo Kulinarik und Natur aufeinandertreffen

    In der bunten Jahreszeit wird es in der Steiermark besonders gemütlich. Wenn sich die Blätter verfärben und die Luft angenehm kühl wird, dann ist es wieder Zeit für herbstliche Schmankerl und Streifzüge durch die farbenfrohe Natur. Zwischen Berg- und Weinland bietet sich die wohl schönste Gelegenheit an, vor dem Winter noch einmal Energie zu tanken.

    Radfahren auf der Weinland Steiermark Radtour, Sernauberg | © Steiermark Tourismus | Tom Lamm
    Grünkraft Steiermark: Auszeit im Thermalwasser (Rogner Bad Blumau) | © Steiermark Tourismus | Punkt & Komma
    bei den "Steinernen Jungfrauen", einer bizarren Felsformation aus Konglomeratgestein, Ramsau am Dachstein | © Steiermark Tourismus | photo-austria.at

    So ein Urlaub tut gut

    Tipps & Inspirationen für den Steiermark-Urlaub

    Individuelles Angebot gesucht?

    Urlaubsanfrage stellen

    Freiheit spüren. Natur erleben. Neues entdecken. Und einfach nur aufatmen. Reisen Sie, wohin Ihr Herz Sie führt, und finden Sie jetzt gleich die passende Unterkunft für Ihren Urlaub in der Steiermark

     

    Mehr zum Urlaub in der Steiermark

    Zwischen Dachstein, Hochschwab, Zirbitzkogel und Almenland, zwischen Flussauen und tiefgrünen Wäldern breitet das Grüne Herz als waldreichstes und damit grünstes Bundesland seine Spannkraft aus. Diese Landschaften sind bestens geeignet zum Erwandern, Erradeln, Erklimmen und Erforschen … oder einfach nur zum Erschauen.

    #visitsteiermark #visitstyria