Biotop Mönichwald | © Andrea Gruber Biotop Mönichwald | © Andrea Gruber

Waldbach - Mönichwald - Festenburg

Geöffnet

Die erlebnisreiche Wanderung vom 1111 Meter hohen Arzberg führt einem über Forstwege in den Ort Waldbach. Danach geht es weiter in den Nachbarort Mönichwald und zum Ziel, der Festenburg.

 

Am Arzberg lädt die gemütliche Arzberghütte zu einer Jause ein. Hier findet traditionell auch jedes Jahr die Sonnwendfeier statt. Im Ort Waldbach wartet ein weiteres Highlight auf die Wanderer: die Wiedner's Wasserspiele.

In Mönichwald angekommen, gibt es auch einiges zu sehen, ist die Gemeinde doch Mitglied der Steirischen Blumenstraße (Schönstes Blumendorf der Steiermark 1983 und 2007, Europablumendorf 1984). Blumenbegeisterte kommen vor allem im Park mit dem Blumenpfau auf Ihre Kosten.

Diese Tour hat mit der Festenburg auch ein sehr interessantes Ziel.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
15,0 km
Strecke
5:00 h
Dauer
393 hm
Aufstieg
768 hm
Abstieg
1111 m
Höchster Punkt
532 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Nähere Informationen finden Sie unter www.at.map24.com

 

  • Wir starten bei der Arzberghütte
  • Nach ca. 1 Stunde Gehzeit erreichen wir das Wetterkreuz bei einer Kreuzung
  • Ab hier wandern wir auf dem Wandernweg Nr. 915 weiter
  • Wir biegen links ab
  • Nach ca. 50  meter kreuzen wir ein Feld, beor wir rechts auf eine Forststraße eibiegen
  • Wir folgen der Forststraße bis zur Gemeindestraße Neudorf
  • Nach 500 m biegne wir links ab auf den Schneebergerweg
  • Diesen Weg gehen wir ca. 700 Meter entlang und halten uns dann rechts
  • Wir gehen den Arzberggraben entland und biegen links richtung Waldbach ab
  • Nach insgesamt 1,5 h sind wir in Waldbach
  • Wir wandern durch den ort durch, überqueren die Lafnitz und nach einem kurzen Waldstück erreichen wir einen Bauernhof
  • Dort halten wir uns links bis wir den Badesee von Mönichwald erreichen
  • Bei deri Kreuzung nach dem Mönichwalderhof überqueren wir die Landesstraße
  • Wir wandern der Lafnitz entlang
  • Nach 15 Minuten überqueren wir eine Brücke
  • Wir wandern den Anstieg bergauf und kommen auf die Gemeindestraße Riegersberg in Richtung Vorau
  • Bei der ersten Kurve biegen wir links in einen Waldweg ein
  • Nach weiteren 15 Minuten erreichen wir die Mostschänke Holzer (Öffnungszeiten: Mitte Mai bis Mitte August)
  • Dort überqueren wir die landesstraße und biegen rechts ein
  • Wir wandern weiter bis zur Volksschule Festenbug und biegen links in die Bergstraße ein
  • Wir folgen der Straße, bis wir einen steilen Pfad einbiegen und bis zur Festenburg hinaufwandern

 

Vor allem am Ausgangspunkt, am Gipfel des Arzbergs, genießt man eine herrliche Aussicht bis nach Burgenland, Ungarn und über das gesamte Wechselgebiet!

Für alle Fitnessbegeisterten wartet nach dem Bauernhof im Gemeindegebiet Mönichwald ein abwechslungsreiches Fitnessprogramm entlang des Weges.

 

Alle Informationen hierzu finden Sie unter www.oebb.at, www.verbundlinie.at, www.busbahnbim.at
Parkmöglichkeiten im Ort Waldbach (gegenüber der Kirche) bzw. auf der Arzberghütte

Einstiegsmöglichkeit: Parkplatz Freizeitsee Mönichwald

 

Tourismusverband Oststeiermark

Geschäftsstelle Joglland - Waldheimat

8255 St. Jakob im Walde

Kirchenviertel 24

Tel.: +43 3336 20255

www.joglland-waldheimat.at

www.oststeiermark.com

joglland-waldheimat@oststeiermark.com

 

Gemeinde Waldbach

Tel.: 03336/4410

gde@waldbach.steiermark.at

www.waldbach.steiermark.at

 

Gemeinde Mönichwald

Tel.: 03336/4478

gde@moenichwald.steiermark.at

www.moenichwald.at

 

Galerie

Wie wird es die Tage

St. Lorenzen am Wechsel (725m)

morgens
-2°C
35%
5 km/h
mittags
0°C
65%
5 km/h
abends
-1°C
20%
5 km/h
Meist dicht bewölkt, der leichte Schneefall klingt aber nachmittags weitgehend ab.
morgens
-1°C
60%
5 km/h
mittags
1°C
85%
5 km/h
abends
1°C
75%
5 km/h
Trüb und der leichter Schneefall geht in Schneeregen und schließlich in Regen über.
09.12.2022
-2°C 3°C
10.12.2022
-1°C 3°C
11.12.2022
-3°C 1°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Kraftstein | TV Joglland Waldheimat | © Margret Orthofer
Hartberg-Fürstenfeld leicht Geöffnet
Strecke 5,8 km
Dauer 2:00 h

Kaiser Karl Rundwanderweg

Gipfelkreuz am Arzberg | Birgit Kandlbauer | © Tourismusverband Oststeiermark - Geschäftsstelle Region Joglland - Waldheimat
Oststeiermark mittel Geöffnet
Strecke 8,5 km
Dauer 3:00 h

Familienwanderung Arzbergrundweg

Am Gipfel des Hochwechsels | Birgit Kandlbauer | © Tourismusverband Oststeiermark - Geschäftsstelle Region Joglland - Waldheimat
Rettenegg mittel Geöffnet
Strecke 21,6 km
Dauer 7:00 h

Hüttenwanderung am Hochwechsel

Wanderweg Wenigzell Richtung St. Jakob im Walde / Kraftpfad | Birgit Kandlbauer | © Tourismusverband Oststeiermark - Geschäftsstelle Region Joglland - Waldheimat
Hartberg-Fürstenfeld mittel Geöffnet
Strecke 12,0 km
Dauer 3:00 h

Rundwanderweg Wenigzell - Ortsgrenze St. Jakob im Walde - Wenigzell, Nr. 7

Sepp Reitbauer | © Tourismusverband Oststeiermark - Geschäftsstelle Region Joglland - Waldheimat
Strallegg leicht Geöffnet
Strecke 5,0 km
Dauer 1:30 h

Strallegger Kögerlweg

Heimatmuseum Wenigzell | Birgit Kandlbauer | © Tourismusverband Oststeiermark - Geschäftsstelle Region Joglland - Waldheimat
Oststeiermark schwer Geöffnet
Strecke 14,5 km
Dauer 4:30 h

Wenigzell - Wildwiese - Kreuzwirt, Weg Nr. 3

Wanderschilder auf der Wildwiese | Klaus Ranger | © TV Oststeiermark
Oststeiermark mittel Geöffnet
Strecke 11,9 km
Dauer 5:00 h

Strallegg - Wildwiese - Toter Mann - Strallegg