Altes Haus und Burgruine im Hintergrund Altes Haus und Burgruine im Hintergrund

"Altes Haus" (ehemaliges Hammerherrenhaus)

Thörl

In Thörl wird seit mehr als 800 Jahren Eisen ver- bzw. bearbeitet. Das „Alte Haus“ ist ca. 500 Jahre alt.
Der Kern des Bauwerkes ist spätgotisch, die heutige Gesamterscheinung ist von barockem Formempfinden geprägt.


Im 16. Jhdt. erlangte das Thörler Werk unter Sebold I von Pögel durch die Waffenerzeugung für Kaiser Maximilian I. großen Aufschwung. 1575 wurde das Werk in den oberen und unteren Hammer geteilt und an verschiedene Besitzer veräußert. Herrenhaus des unteren Hammers blieb das Schloss, das schon die Pögels als Herrensitz bewohnt hatten, während man das „Alte Haus“ zum Wohnhaus des oberen Hammers ausbaute.
Bis 1877 war das „Alte Haus“ Wohnsitz der Gewerken Pengg. Das „Alte Haus“ behielt Teile seiner vielfältigen Funktionen (Wohn-, Kanzlei- und Wirtschaftsgebäude) bis Mitte des 20. Jahrhundert.

Das Alte Hammerherrenhaus kann nach Voranmeldung im Rahmen einer Führung besichtigt werden.
Kontakt: Verein Kultur erleben, Tel. +43 (0)664/75036792   info@kultur-erleben.com

Kontakt

Verein "Kultur erleben"
Thörl 18
8621 Thörl

Wie wird es die Tage

Thörl (643m)

morgens
21°C
95%
5 km/h
mittags
27°C
30%
5 km/h
abends
22°C
60%
0 km/h
Zuerst Regenschauer, dann recht freundlich, ehe es gewittrig werden dürfte.
morgens
23°C
10%
0 km/h
mittags
26°C
15%
15 km/h
abends
24°C
60%
0 km/h
Zeitweise sonnig, im späteren Verlauf wird es zunehmend gewittrig.
30.06.2022
19°C 26°C
01.07.2022
15°C 30°C
02.07.2022
15°C 26°C