Wanderung Auf die Herrnalm - Touren-Impression #1 | © Oststeiermark Tourismus Wanderung Auf die Herrnalm - Touren-Impression #1 | © Oststeiermark Tourismus

Auf die Herrnalm

Geöffnet

Abwechslungsreiche Wanderung von der Schanz auf die Herrenalm nach Fischbach.

Diese wundervolle Wanderung ist nicht nur zum "Herrnalm-Fest" - das alljährlich zu Pfingsten stattfindet und viele Wanderer anlockt - besonders empfehlenswert. Die Hütte auf der Herrnalm ist nur beim Herrnalmfest bewirtschaftet.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
Oktober
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
13,7 km
Strecke
5:20 h
Dauer
420 hm
Aufstieg
600 hm
Abstieg
1408 m
Höchster Punkt
835 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Wien über die Südautobahn A2 und die Semmering-Schnellstraße S6 bis zur Abfahrt Kindberg. Hier durch das Stanzertal auf der Schanzsattel-Landesstraße L114 nach Fischbach.

Von Graz über die Weizer-Bundesstraße B72 bis Birkfeld und ab hier über die Schanzsattel-Landesstraße L114 nach Fischbach.

Von Linz/Salzburg/München über die Pyhrnautobahn A9 und die Semmering-Schnellstraße S6 bis zur Abfahrt Kindberg. Weiter wie oben.

Weitere Informationen: www.at.map24.com

Wir wandern von unserem Ausgangspunkt "Auf der Schanz" auf dem Zentralalpenweg 02 und Mariazeller Weg 06 auf den Spuren der Pilger und Wallfahrer Richtung Fürstkogel auf die Herrnalm. Dieser sehr abwechlungsreiche Weg führt uns durch schattenspendende Wälder, saftige Wiesen und Almen. Nach einer Rast auf der wunderschön idyllisch gelegenen Herrnalm (Achtung Hütte nur zum Herrnalmfest am Pfingstsonntag bewirtschaftet) marschieren wir dann wieder Richtung Fischbach. Der Weg führt übern "Hohen Ort" in Richtung Waisenschmied (Achtung: nicht Richtung Knappensattel sondern nach Osten abbiegen). Beim Waisenschmied - einem wichtigen Knotenpunkt mehrerer Wanderwege - angekommen gibt es meherere Möglichkeiten für den Rückweg nach Fischbach:

1. über die Wege Nr. 16, 10 und 9 (Fischbacher Spazierweg)

2. über den Weg Nr. 16 und Nr. 10 über Riedlerhof und Freizeitland Fischbach zum Dorfplatz

3. Die hier auf der Karte angeführte Wegführung: Wir biegen beim Waisenschmied rechts Richtung Angerkarl ab und wandern dort angekommen entlang des Fischbach auf dem Weg Nr. 11 zum Endpunkt der Tour - nach Fischbach.

Einkehrmöglichkeiten in Fischbach

Badeteich und Minifolfanlage

Teufelstein

Parkplätze sind bei unserem Wanderausgangspunkt auf der Schanz genügend vorhanden.

Infos zur Region, Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten, Ausflugsziele usw., erfahren Sie hier:

Tourismusverband Oststeiermark

Geschäftsstelle Joglland-Waldheimat
Kirchenviertel 24, 8255 St. Jakob im Walde
Tel. +43 / (0)3336 20255
info@joglland.at
www.joglland-waldheimat.at

Oststeiermark

Aktuelles Wetter

 

Mobilität Oststeiermark mit Sammeltaxi SAM

Galerie

Wie wird es die Tage

Stanz im Mürztal (649m)

morgens
sehr sonnig
11°C
0%
0 km/h
mittags
sehr sonnig
21°C
0%
5 km/h
abends
sonnig
16°C
0%
5 km/h
Überwiegend sonnig, später nur ein paar harmlose Wolken.
morgens
sonnig
13°C
0%
5 km/h
mittags
sonnig
23°C
0%
5 km/h
abends
sehr sonnig
18°C
0%
5 km/h
In der ersten Tageshälfte zeitweise bewölkt, dann aber wird es immer sonniger.
14.04.2024
sonnig
9°C 27°C
15.04.2024
großteils bewölkt
10°C 20°C
16.04.2024
weather.icon.66
4°C 12°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Wallfahrtskirche Maria Heimsuchung | Marianne Dornhofer | © Johann Zink
Fischbach mittel Geöffnet
Strecke 9,9 km
Dauer 3:20 h

Vom Feistritztal nach Falkenstein

Wanderweg in Gasen, Naturpark Almenland in der Oststeiermark | Weges | © TVB Oststeiermark
Gasen leicht Geöffnet
Strecke 4,0 km
Dauer 1:15 h

Pullerriegl-Runde, Gasen

Schreinhofermühle in Gasen, Naturpark Amenland in der Oststeiermark | Barbara Köberl | © TVB Oststeiermark
Gasen leicht Geöffnet
Strecke 3,5 km
Dauer 1:00 h

Mühlenpanoramaweg, Gasen

Moos, Farne und Kräuter | © Unknown
Fischbach mittel Geöffnet
Strecke 6,4 km
Dauer 2:20 h

Moos, Farne und Kräuter, Fischbach

Haberlstall-Hütte, Naturpark Almenland in der Oststeiermark | Christine Pollhammer | © Oststeiermark Tourismus
Oststeiermark mittel Geöffnet
Strecke 8,5 km
Dauer 3:00 h

Haberlstall-Runde, Strassegg

Startplatz am Dorfplatz in St. Kathrein am Hauenstein | Kurt Elmleitner | © Region Joglland - Waldheimat
Sankt Kathrein am Hauenstein mittel Geöffnet
Strecke 10,5 km
Dauer 3:30 h

alpannonia Rundweg - auf Peter Rosegger Spuren

Wanderung Hochschlag | nicoleseiser.at | © Hochsteiermark
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 13,9 km
Dauer 5:30 h

Stanz-Brandstatt-Hochschlag