Schneeschuhwandern mit Kiki Scheucher | © Christian Scheucher Schneeschuhwandern mit Kiki Scheucher | © Christian Scheucher

Schneeschuh-Tagestour in Palfau

Du hast bereits deine ersten Schneeschuh-Wandererfahrungen gemacht und möchtest dich jetzt mit einem professionellen Guide in ein geführtes Winterabenteuer begeben? Dann ist die Schneeschuh Tagestour genau das richtige für dich!

Bei diesem Ganztages-Erlebnis führt dich unser zertifizierter Bergwanderführer und National Park Ranger Christian „Kiki“ Scheucher durch die verschneite Berglandschaft im Gesäuse. Fernab von Menschenmassen entdeckst du dabei in Ruhe die Schönheit der alpinen Winterlandschaft auf den verschneiten Wäldern und Almen.

Die Fakten

  • Tagestour (ca. 7h) mit Grundeinführung in Theorie und Praxis. Schwierigkeit der Route wird der Gruppe angepasst!
  • Geführt und geleitet von Bergwanderführer und Gesäuse-Liebhaber Christian Scheucher
  • Persönliche und individuelle Betreuung durch Umsetzung in Kleingruppen
  • Inklusive Leihausrüstung (Schneeschuhe, Schnee-Stöcke, LVS-Geräte, Schaufel und Sonde)
  • Pause auf einer gemütlichen Jagdhütte mitten im Wald

Dein Guide

Der gebürtige Oberösterreicher Christian „Kiki“ Scheucher lebt seit mehreren Jahren in der Region Gesäuse und kennt inzwischen die allerschönsten Plätze für eindrucksvolle Naturerlebnisse. Als zertifizierter Bergwanderführer weiß er, wie man Gruppen sicher durch das alpine Gelände führt. Durch seine Ausbildung als National Park Ranger weiß er dabei außerdem so allerlei Wissenswertes über die Flora und Fauna der Region zu erzählen. Der leidenschaftliche Fotograf, Waldpädagoge, Jäger, Bergsportler und Vater von 3 Kindern liebt die Natur und es sein Wissen darüber zu teilen.

Termine 2022:

  • 22.01.
  • 17.02.
  • 26.02.

Tagesablauf

Der Tag beginnt mit dem Treffpunkt um 09.30 Uhr direkt vor dem Auszeithof Rinntaverne in Palfau. Hier wirst du persönlich von Guide Christian „Kiki“ Scheucher begrüßt. Nach der Vorstellung des Programms wird das Schneeschuh-Equipment verteilt und die Anlegung fachmännisch vorgezeigt (auf Wunsch können auch die eigenen Schneeschuhe und Stöcke verwendet werden). Bei unserer Tour werden wir so sicher unterwegs sein, dass wir keine LVS Ausrüstung benötigen. Wir werden aber trotzdem eine Grundeinschulung über die Handhabung von LVS-Gerät, Sonde und Schaufel durchmachen.

Bevor es nun zur Tour in die Natur geht, wird die Strecke geplant und dem Können und der Kondition der Gruppe angepasst. Bei einer kleinen Kartenkunde erklärt Kiki im Detail die Wegebeschreibung. Dann beginnt auch schon das Abenteuer und es darf losgestapft werden! Die Wanderung führt uns über schneebedeckte Wiesen und Wege, durch verschneite Wälder und entlang romantischer Wildpfade inmitten der beeindruckenden alpinen Region. Keine Angst - während der Tour wird es immer wieder Pausen geben, wo dir dein Guide auch einiges über die Region, sowie die Tier- und Pflanzenwelt im Winter näherbringen wird. Eine ausgiebige Pause werden wir mitten im Wald in einer idyllischen Jagdhütte machen, in welcher wir Feuer machen und uns dann wieder aufwärmen. Natürlich werden wir uns hier auch mit regionalen Schmankerln und einem Heißgetränk stärken. Um ca. 16.00 Uhr kommst du wieder zurück zum Ausgangspunkt. Vor der Verabschiedung und Materialrückgabe kann man sich noch mit Guide Kiki austauschen.

WICHTIG!!

Bei Schlechtwetter, kritischer Lawinensituation, sonstigen schlechten Verhältnissen oder unvorhergesehenen Naturereignissen ist eine Programmänderung vorbehalten. Es gibt daher auch keine Garantieübernahme für die Durchführbarkeit der ausgeschriebenen Tour. Deine Sicherheit geht vor, daher bitten wir dich zu berücksichtigen, dass dein fachkundiger Guide auch vor Ort entscheiden kann, die Tour u.a. wegen Schlechtwetter, abzuändern.

Datum und Zeit

  • Donnerstag, 17. Februar 2022
  • Samstag, 26. Februar 2022
  • Donnerstag, Samstag
    09:30 Uhr
  • Dauer: 6 Stunden

Veranstaltungsort

Landl - Gästehaus Rinntaverne

Weitere Informationen

Voraussetzungen

  • Erfahrung im alpinen sommerlichen Bergwandern
  • Grundkondition für Ganztagestouren
  • Mindestalter 12 Jahre (bei entsprechender Kondition und Motivation)

Ausrüstung

Folgend Ausrüstung muss selbst mitgebracht werden:

  • Knöchelhohe warme und wasserfeste Wanderschuhe
  • Gamaschen (empfohlen)
  • Atmungsaktive mehrschichtige Winterbekleidung
  • Mütze und wasserfeste Handschuhe
  • Sonnenschutz
  • kleiner Rucksack
  • Jause und Getränk

Schneeschuhe, Stöcke und LVS-Ausrüstung werden zur Verfügung gestellt und sind im Preis inbegriffen.