Blick nach Lantschern. Im Hintergrund der Hochmölbing und der Hochtausing. | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein Blick nach Lantschern. Im Hintergrund der Hochmölbing und der Hochtausing. | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein

Schloss-Pichlarn-Weg

Geöffnet
Entlang des Golfplatzes und über Gatschen und Lantschern zurück zum Ausgangspunkt.
VOM UND ZUM SCHLOSS. Du startest von Pichlarn und schlenderst gemütlich den Golfplatz entlang. Beim Spiel zuschauen ist natürlich erlaubt. Über Gatschen und Lantschern kommst Du wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
5,2 km
Strecke
1:30 h
Dauer
64 hm
Aufstieg
64 hm
Abstieg
743 m
Höchster Punkt
681 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

In Wörschach oder Trautenfels von der Ennstalbundesstraße (B320) abfahren und weiter nach Irdning bzw. Aigen fahren. Nun der Beschilderung zum Schloss Pichlarn folgen.

Beim Parkplatz Schloss Pichlarn geht´s los. Du schlenderst gemütlich am Golfplatz vorbei, gehst die wenig befahrene Straße entlang bis zum Hof Steiner und weiter nach Gatschen. Über Lantschern gehst du wieder zurück zum Schloss Pichlarn.

Wegnummer: 10

Im  Restaurant 19, unter Einheimischen als "Golfstüberl" bekannt, ein Getränk genießen und den Golfern beim Abschlag zusehen.
Bis zum Schloss Pichlarn verkehren leider keine öffentlichen Verkehrsmittel.
Parkplatz Hotel Schloss Pichlarn.

Tourismusinformation: www.schladming-dachstein.at

Tourismusblog: www.derbergdastal.at

Tourismusverband Schladming-Dachstein

Ramsauerstraße 756

8970 Schladming

T: +43 3687 23310

info@schladming-dachstein.at


Müll auf Wiesen und Wegen können Berg und Tal gar nicht riechen. Nimm ihn bitte mit. Land- und Forstwirtschaft sind für Berg und Tal wichtige Partner. Sie gestatten Dir, viele ihrer Wege zu begehen und zu befahren. Sei Dir bewusst, nur ein gutes Miteinander gewährleistet auch in Zukunft Dein Freizeitvergnügen.

Galerie

Wie wird es die Tage

Aigen im Ennstal (652m)

morgens
4°C
10%
0 km/h
mittags
11°C
10%
5 km/h
abends
9°C
45%
5 km/h
Es wird zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
morgens
7°C
70%
0 km/h
mittags
11°C
70%
5 km/h
abends
9°C
65%
5 km/h
Morgendlicher leichter Regen klingt ab, danach nur wenig Sonne, aber eher trocken.
30.09.2022
7°C 12°C
01.10.2022
6°C 15°C
02.10.2022
7°C 15°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Die Wörschachklamm - wildromantisch und beeindruckend | Christoph Lukas | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Wörschach leicht Geöffnet
Strecke 3,8 km
Dauer 2:00 h

Klamm-Ruinen-Rundweg

Christoph Lukas | © Tourismusverband Grimming-Donnersbachtal
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 8,7 km
Dauer 2:30 h

Kulmrundweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Gr. Gindlhörndl mit Blick auf Wörschachwald und Tauplitz | Barbara Luidold | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 13,8 km
Dauer 5:30 h

Großes Gindlhorn und Leistenalm

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Putterersee | Melanie Kraxner | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Bezirk Liezen leicht Geöffnet
Strecke 3,6 km
Dauer 1:15 h

Seeweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Christoph Lukas | © Tourismusverband Grimming-Donnersbachtal
Aigen im Ennstal leicht Geöffnet
Strecke 5,3 km
Dauer 1:30 h

Schlattham-Lantschern-Weg

Ein paar Zentimeter reichen schon für winterliche Stimmung. | Christoph Lukas | © Tourismusverband Grimming-Donnersbachtal
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 5,0 km
Dauer 1:20 h

Winterwandern Pürglitz Runde

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick ins Ennstal | Roland Gutwenger | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Bezirk Liezen leicht Geöffnet
Strecke 9,6 km
Dauer 3:30 h

Obermoser-Rundwanderweg