Wandern entlang des Grades | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein Wandern entlang des Grades | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein

Plannerseekarspitze

Geöffnet
Ab dem Bergrettungshaus am Weg 17 bis zum Grat und weiter auf Weg 16 bis zur Plannerseekarspitze und zum Plannerknot. Über den Plannersee zurück zum Ausgangspunkt.
SPITZ 17. Starte beim Bergrettungshaus und folge Weg 17 bergauf zum Grat. Aussicht einatmen und träumen, bevor Du den Kamm entlang zum Plannerknot und über den Plannersee wieder zurück zum Almdorf wanderst.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
Mai
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
4,5 km
Strecke
3:00 h
Dauer
507 hm
Aufstieg
508 hm
Abstieg
2072 m
Höchster Punkt
1592 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von der Ennstalbundesstraße (B320) beim Kreisverkehr Trautenfels Richtung Irdning, Donnersbach, Donnersbachwald abzweigen. Im Ort Donnersbach nach dem Ortszentrum links Richtung Planneralm abbiegen. 12 km lange Auffahrt über die mautfreie Bergstraße bis hinauf zur Planneralm.
Du startest beim Bergrettungshaus zur Talstation des kleinen Rotbühellifts. Links davon wanderst Du entlang des Weg 17 steiler bergauf bis zum Grat. Weiter auf Weg 16 den Grat entlang bis zur Plannerseekarspitze und zum Plannerknot. Nun gehst Du bergab zum Plannersee und zurück zum Almdorf.
Wieder am Heimweg, schmeckt ein Abstecher zur Schrabachalm besonders gut.
Kostenfreier Parkplatz direkt auf der Planneralm.

Tourismusinformation: www.schladming-dachstein.at

Tourismusblog: www.derbergdastal.at

 

Tourismusverband Schladming-Dachstein 

Ramsauerstraße 756

8970 Schladming

T: +43 3687 23310

info@schladming-dachstein.atMüll auf Wiesen und Wegen können Berg und Tal gar nicht riechen. Nimm ihn bitte mit. Land- und Forstwirtschaft sind für Berg und Tal wichtige Partner. Sie gestatten Dir, viele ihrer Wege zu begehen und zu befahren. Sei Dir bewusst, nur ein gutes Miteinander gewährleistet auch in Zukunft Dein Freizeitvergnügen.

Galerie

Wie wird es die Tage

Aigen im Ennstal (652m)

morgens
9°C
75%
5 km/h
mittags
14°C
50%
0 km/h
abends
10°C
60%
0 km/h
Ein wechselhafter Tag mit nicht allzu viel Sonne und zeitweiligem Regen.
morgens
8°C
85%
0 km/h
mittags
10°C
90%
5 km/h
abends
7°C
70%
5 km/h
Bis Mittag regnerisch, dann Übergang zu Schauern und Auflockerungen.
28.09.2022
4°C 13°C
29.09.2022
6°C 13°C
30.09.2022
6°C 13°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Der Michelirlingsee - die Schoberspitze markant im Blick | Roland Gutwenger | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 10,0 km
Dauer 4:00 h

Michelirlingsee

Karina Weichbold | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Donnersbach mittel Geöffnet
Strecke 6,2 km
Dauer 3:00 h

Gratwanderung über den Kothüttensee zum Karlspitz

Blick nach Donnersbach vom Hochbrückenweg | Barbara Luidold | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 3,9 km
Dauer 1:30 h

Hochbrückenweg

Die "klein Luzern" Brücke im Herzen der Klamm | Armin Walcher | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 4,8 km
Dauer 2:00 h

Klammrundweg Donnersbach

Alm-Kulinarik auf der Schrabachalm | Schladming Dachstein - TVB Grimming-Donnersbachtal | © Planneralm - Tom Lamm
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 12,9 km
Dauer 4:30 h

Planner-Almaweg

Gewürzalm | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Gesäuse mittel Geöffnet
Strecke 3,8 km
Dauer 1:35 h

Gewürzalm Oppenberg

Gipfelkreuz Karlspitze, links Schreinl, rechts Hühnereck | Barbara Luidold | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 9,0 km
Dauer 3:40 h

2-Gipfel-Tour Karlspitz und Schreinl