Etappe_06__Leitner | © TV Gesäuse Etappe_06__Leitner | © TV Gesäuse

Luchs-Trail Etappe 06 Johnsbach-Gstatterboden, Schwierig

Geöffnet
Auf schwierigerer spektakulärer Variante ins Yosemite von Österreich

Schwierige Variante über Gsengscharte und Haindlkarhütte [Achtung diese Variante ist zwar wunderschön, übersteigt jedoch von der Schwierigkeit her alle anderen Etappen des Luchs Trails. Der Aufstieg zur Gsengscharte ist ein schwarz markierter Wanderweg mit einer kurzen seilversicherten Passage. Deshalb sollten sich ausschließlich erfahrene, absolut trittsichere und schwindelfreie Wanderer an diese Variante wagen]:

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

schwer
Schwierigkeit
15,8 km
Strecke
5:27 h
Dauer
691 hm
Aufstieg
1050 hm
Abstieg
1217 m
Höchster Punkt
576 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

 Auf www.luchstrail.com   ist eine Variante über Gsengscharte und Haindlkarhütte (Gehzeit insgesamt 5 Std. 15 min) beschrieben, die zwar wunderschön ist, jedoch von der Schwierigkeit her alle anderen Etappen des Luchs Trails übersteigt. Der Aufstieg zur   Gsengscharte ist ein schwarz markierter Wanderweg mit einer kurzen seilversicherten Passage und ausschließlich für erfahrene, absolut trittsichere und schwindelfreie Wanderer in Eigenverantwortung und auf eigenes Risiko geeignet.

 

Nähere Infos unter

www.luchstrail.at

 

Es wird empfohlen, sich vor der Buchung mit dem Trail Info- & Buchungscenter in Verbindung zu setzen.

Angebote unter: bookyourtrail.com

Buchungscenter &  allgemeine Info Hotline Trail Angels GmbH
Obervellach 15, 9821 Obervellach
Tel.: +43 47 82 93 093
web: bookyourtrail.com
Email:  

Infostelle Niederösterreich: Mostviertel Tourismus GmbH

Töpperschloss Neubruck

Neubruck 2/10, 3283 Scheibbs
Tel.: +43 (0)7482/204 44
Email: info@mostviertel.at

 

Tourismusverband Steyr und die Nationalpark Region

Stadtplatz 27,  4400 Steyr

Infobüro: Reichraming

Tel.: +43 7252 53229-40 

Email: reichramming@steyr-nationalpark.at

Web: www.steyr-nationalpark.at

 

 

Infostelle Steiermark: Tourismusverband Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Hauptstraße 35, 8911 Admont, Österreich
Tel. +43 (0) 3613 21160 10
Email: info@gesaeuse.at

Galerie

Wie wird es die Tage

Admont (635m)

morgens
0°C
55%
10 km/h
mittags
2°C
70%
17 km/h
abends
0°C
80%
17 km/h
Zumindest zeitweise leichter Schneefall, nachmittags auch einige Wolkenlücken.
morgens
-2°C
80%
17 km/h
mittags
-1°C
35%
19 km/h
abends
-2°C
55%
18 km/h
Der Schneefall klingt ab, es lockert auf, ehe erneut Schneeschauer durchziehen.
22.01.2022
-4°C 3°C
23.01.2022
0°C 4°C
24.01.2022
-1°C 4°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Etappe_05__Leitner | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Admont mittel Geöffnet
Strecke 14,4 km
Dauer 5:21 h

Luchs Trail Etappe 05 Klinkehütte-Johnsbach

Neuburgalm in Radmer | Ludwig Gottsbacher | © Tourismusverband ERZBERG LEOBEN
Radmer leicht Geöffnet
Strecke 3,8 km
Dauer 1:15 h

Neuburgalmwanderung

am weg zur Ebneralm | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Johnsbach leicht Geöffnet
Strecke 10,2 km
Dauer 3:45 h

Johnsbacher Almenrunde

Hesshütte | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Johnsbach mittel Geöffnet
Strecke 13,2 km
Dauer 5:05 h

Gesäuse Hüttenrunde Etappe 02 Mödlingerhütte – Heßhütte

Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Johnsbach leicht Geöffnet
Strecke 2,9 km
Dauer 1:00 h

Johnsbacher Schattseitenweg

Goferhütte | Irmi Gruber | © TV Gesäuse
Admont leicht Geöffnet
Strecke 6,9 km
Dauer 2:25 h

Durch den Gofergraben

Eingang zur Odelsteinhöhle | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Johnsbach mittel Geöffnet
Strecke 3,0 km
Dauer 2:00 h

Odelsteinrundwanderweg