Winterliche Familienwanderung

Admont

Details zum Angebot

Der 24.12. ist einer der Tage, die für Kinder am längsten dauern. Wohin mit der Vorfreude aufs Christkind? In den Nationalpark Gesäuse!

Im Winter zeigt sich der Nationalpark von seiner stillsten und doch wildesten Seite. Was machen die Tiere und Pflanzen, um diese extremen Bedingungen in Schnee und Eis zu überstehen? Gemeinsam begeben wir uns auf eine vorweihnachtliche Spurensuche.

Leitung: Denise Reiter, Nationalpark Gesäuse

Familien mit Kindern, die zu Fuß den Rauchbodenweg gehen können (4 km, reine Gehzeit ca. 1 Stunde)

Leichte Wanderung

Wetterfeste und warme Kleidung, feste Winterschuhe; Warmes Getränk und Jause nach eigenem Bedarf.

Findet diese Veranstaltung bei jedem Wetter statt?
Ja, diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Bitte ziehen Sie wetterfeste, warme Kleidung an.

Welche Route gehen wir?
Wir gehen vom Erlebniszentrum Weidendom über den Rauchbodenweg bis nach Gstatterboden. Von dort fährt ein öffentlicher Bus retour zum Ausgangspunkt oder Sie wandern wieder retour. Je nach Gruppenzusammensetzung, Schnee- und Witterungsverhältnissen kann die Route angepasst werden.

Darf ich meinen vierbeinigen Freund mitbringen?
Die Mitnahme von Hunden ist nicht erlaubt.

09:00 Uhr  Nationalpark Erlebniszentrum Weidendom, Infohütte

Kostenlos - wir ersuchen um verbindliche Anmeldung bis 23.12. um 12:00 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel

Österreiche Bundesbahn: www.oebb.at
BusBahnBim-Auskunft: www.busbahnbim.at

Buslinie G912
Haltestelle Bachbrücke/Weidendom

Datum und Zeit

  • 24 Dezember 2022
  • täglich - Beginn 09:00 Uhr

Kontakt Veranstalter

Adresse des Veranstalters

Adresse des Standortes

Preis ab
0,00 EUR

Zeiten

24 Dezember 2022

Maximale Verfügbarkeit

10

Verfügbare Produkte
  • Winterliche Familienwanderung

Termin auswählen