Nationalpark Gesäuse 2019_c-Stefan Leitner_Gesaeus
Nationalpark Ranger_c-Stefan Leitner_Gesaeuse_16
Nationalpark Gesäuse 2019_c-Stefan Leitner_Gesaeus
Nationalpark Gesäuse 2019_c-Stefan Leitner_Gesaeus

Nationalparkdurchquerung

Admont

Details zum Angebot

3 Tage, 2 Ranger, 1 Ziel: Expedition Wildnis

Auf den Spuren des Luchses und anderer seltener Tiere und Pflanzen erleben Sie die Natur im Nationalpark Gesäuse auf einer dreitägigen Wanderung besonders intensiv. Zwei Nationalpark Ranger begleiten Sie durch eine einzigartige Bergwelt.

Leitung: Nationalpark Gesäuse Ranger Christian Scheucher und Heimo Emmerstorfer

Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren.

Betreuung durch Nationalpark Ranger*innen und Transfer vor Ort, exkl. Nächtigung und Verpflegung

Sehr gute Kondition für mehrstündige Tagesetappen und Trittsicherheit sind Voraussetzung.

Sehr gute Kondition für mehrstündige Tagesetappen und Trittsicherheit sind Voraussetzung.

Neben der üblichen Wanderausrüstung für Tageswanderungen (wind- und wetterfeste Kleidung, bergtaugliche Wanderschuhe, Wechselkleidung, persönliche (Hygiene)Ausrüstung…):

  • Schlafsack
  • Stirn- oder Taschenlampe
  • Proviant und Getränke für unterwegs
    (die Jause für den nächsten Tag kann auf der Schutzhütte erworben werden)

Wie anspruchsvoll ist die Tour?
Die genaue Strecke wird je nach Wettersituation kurzfristig festgelegt. Wir wandern ca. 6-7 h am Tag (reihe Gehzeit) und überwinden 1000-1200 Höhenmeter pro Tag.

Wann beginnt und wann endet die Veranstaltung? Wo nächtigen wir?
Die Veranstaltung beginnt am Fr um 09:00 Uhr. Sollten Teilnehmer*innen mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, kann der Veranstaltungsbeginn angepasst werden. Tagsüber wandern wir und verpflegen uns mit unserer eigenen Jause, Abendessen und Frühstück kann in den Schutzhütten gekauft werden (nicht inkludiert). Die Nächtigung findet im Matratzenlager von Schutzhütten statt (Reservierung erfolgt über den Nationalpark Gesäuse, Kosten für Nächtigung sind in der Pauschale nicht inkludiert).

Wo sind wir untergebracht?
Wir werden in zwei unterschiedlichen Schutzhütten im Matratzenlager entlang unserer Wanderstrecke übernachten.

Darf ich meinen vierbeinigen Freund mitbringen?
Die Mitnahme von Hunden ist nicht erlaubt.

Findet die Veranstaltung bei jedem Wetter statt?
Prinzipiell ja, außer ein starker Kälte- oder Schlechtwettereinbruch verhindert das Wandern in höheren Lagen.

Wer ist Christian Scheucher?
Christian Scheucher, geb. 1973, als Nationalpark Ranger, Waldpädagoge, Jäger, Fotograf und leidenschaftlicher Bergsportler tätig.

Wer ist Heimo Emmerstorfer?
Heimo Emmerstorfer ist als Nationalpark Ranger, staatlich geprüfter Wander- und Schneeschuhführer und  OÖ Naturwacheorgan tätig.

Wird 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn bekannt gegeben

€ 195,00 pro Person exklusive Nächtigung und Verpflegung

Bezahlung des Gesamtbetrages bis 3 Tage nach Buchung via Banküberweisung.

Öffentliche Verkehrsmittel

Österreiche Bundesbahn: www.oebb.at
BusBahnBim-Auskunft: www.busbahnbim.at

Datum und Zeit

  • 16. Juni - 18. Juni 2022
    30. September - 02. Oktober 2022
  • Donnerstag - Beginn 09:00 Uhr
    Freitag - Beginn 09:00 Uhr
    Samstag - Beginn 09:00 Uhr
    Sonntag - Beginn 09:00 Uhr

Kontakt Veranstalter

Adresse des Veranstalters

Adresse des Standortes

Fotos

Preis ab
195,00 EUR

Zeiten

16. Juni - 18. Juni 2022
30. September - 02. Oktober 2022

Maximale Verfügbarkeit

10

Verfügbare Produkte
  • Nationalparkdurchquerung

Termin auswählen