Alt text

Haus Alpin s.r.o.

Jugendherberge
Tauplitz
Keine Produkte verfügbar

Die Unterkunft liegt auf 1.650 Metern Seehöhe direkt im Wander- und Skigebiet der Tauplitzalm.

Das Haus verfügt über insgesamt 130 Betten in Zwei- bis Sechsbettzimmer mit Waschbecken. Duschen und WC's befinden sich am Gang der einzelnen Etagen. Im Erdgeschoss befinden sich ein großer Speisesaal sowie ein Spielzimmer mit einem Tischtennis-Tisch und Billard. Ein weiterer Aufenthaltsraum lädt zum gemütlichen Verweilen ein.

Das Haus Alpin wird von tschechischen Mitarbeitern geführt, daher ist das Bezahlen der Getränke an der Bar auch in tschechischen Kronen möglich.

Gerne stehen wir telefonisch oder per E-Mail für Auskünfte rund um einen Aufenthalt im Haus Alpin in Tauplitz zur Verfügung!



Ausstattung

  • Einrichtungen Betrieb

    • Skiabstellraum
    • Aufenthaltsraum
    • WiFi
    • Schuhtrockner
  • Verpflegung

    • Halbpension möglich
  • Lage

    • Berglage
    • Am Wanderweg
    • Auf einer Anhöhe gelegen
    • Direkt an der Skipiste
    • Pistenrand
  • Eignung

    • Gruppen
    • Nichtraucher
    • Familien
  • Sport / Freizeit

    • Tischtennis
    • Billardtisch
  • Fremdsprachen

    • Tschechisch
    • Deutsch
  • Gruppen

    • Busgruppen möglich
  • Konditionen

    Die Tauplitzalm erreicht man von Bad Mitterndorf aus über die Tauplitzalm Alpenstraße. (mautpflichtig)

    Im Sommer kann man bis zur Unterkunft zufahren. Im Winter muss das Auto am großen Parkplatz auf der Tauplitzalm stehen gelassen werden. Man wird von dort abgeholt und zum Betrieb gebracht.



Kontakt & Anreise

Haus Alpin s.r.o.

Tauplitzalm 13,
8982 Bad Mitterndorf AT
~ 0.4 km von Kinderwagengerechte Wanderrunde auf der Tauplitzalm

Anreise

Anreise mit dem Auto

aus Richtung Wien, Graz

über die Südautobahn A2, die S6 bis St. Michael, weiter auf A9 Phyrn-Autobahn, Abfahrt Liezen bis Kreuzung Trautenfels - Abzweigung ins Ausseerland

aus Richtung Wien, Linz

über die Westautobahn A1, Abfahrt Regau bis Gmunden, weiter auf B145 bis Bad Ischl, Abzweigung ins Ausseerland/Liezen

aus Richtung Salzburg

über die Tauern-Autobahn A10, bis Abfahrt Golling, weiter auf B162 Richtung Lammertal, vorbei an Abtenau bis nach Gosau, weiter zum Hallstättersee auf der B166, links haltend Richtung Bad Goisern, Auffahrt auf die B145 Richtung Bad Aussee/Liezen

aus Richtung Kärnten

über die Tauern-Autobahn A10, bis Abfahrt Eben, weiter auf B99 Richtung Hüttau, vorbei an St. Martin am Tennengebirge bis nach Rußbach und Gosau, weiter zum Hallstättersee auf der B166, links haltend Richtung Bad Goisern, Auffahrt auf die B145 Richtung Bad Aussee/Liezen

Fotos

WARUM SOLLTEN SIE HIER BUCHEN?
  • Keine versteckten Kosten
  • Persönliche Beratung
  • Sicher durch SSL-Zertifikat
  • Unabhängige Bewertungen