Moaralmsee | © TVB Haus-Aich-Gössenberg Moaralmsee | © TVB Haus-Aich-Gössenberg

Gumpental - Moaralmsee

Geöffnet
einfacher Almspaziergang mit steilerem Anstieg zum Moaralmsee
Das romantische Gumpental lockt mit seiner naturbelassenen Almkultur Spaziergeher (bis zur Stangl Alm), Wanderer (bis zum Moaralmsee) und Bergsteiger (auf den Höchstein).  Vor der Hütteneinkehr und einer guten Jause lohnt sich auf jeden Fall ein Ausflug zum schöngelegenen Moaralmsee. Der türkisblaue See ist gut erreichbar und liegt malerisch am Fuße des steil aufragenden Höchstein.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
Oktober
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
6,8 km
Strecke
3:30 h
Dauer
542 hm
Aufstieg
542 hm
Abstieg
1825 m
Höchster Punkt
1284 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Über Ennstalbundesstraße (B320) bis Ruperting - Auffahrt auf den Gumpenberg bis kurz vor Natur- und Wellnesshotel Höflehner****Superior - weiter ins Gumpental.
Am besten startet man von einem der Parkplätze an der Almstraße ins Gumpental. Zu Fuß geht es entlang des Güterweges an der Maierl- und Schmiedalm vorbei bis zur Stangl Alm am Ende des Tals. Zum Moaralmsee geht es nun steiler werdend in mehreren Kehren den Berghang hinauf. Nach ca. 1 Stunde von der Stangl Alm kommend mündet der Güterweg in den von Sträuchern flankierten Almsteig Nr. 781. Der schmale Pfad führt über kleine Stufen bergwärts. Wir queren einen kleinen Bach und kommen flacher werdend zum Ufer des dunklen Moaralmsee (1.827 m). Größere Steinblöcke und Wiesen laden ein zum Hinsetzen und Ausruhen. Kinder können eine abenteuerliche Entdeckungsreise rund um den See unternehmen. Zurück geht es entlang der Aufstiegsroute.
Besuchen Sie die Stangl Alm im Gumpental und genießen Sie die hausgemachten Schmankerln.
Das Gumpental ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln leider nicht erreichbar.
  • an einem der Parkplätze an der Almstraße ins Gumpental
  • Parkplatz Stangl Alm

Galerie

Wie wird es die Tage

Haus im Ennstal (758m)

morgens
16°C
65%
5 km/h
mittags
22°C
60%
5 km/h
abends
16°C
75%
5 km/h
Es wird sehr wechselhaft, über den Tag verteilt regnet es immer wieder.
morgens
14°C
70%
5 km/h
mittags
18°C
75%
10 km/h
abends
16°C
80%
5 km/h
Bis Mittag regnerisch, dann Übergang zu Schauern und Auflockerungen.
21.08.2022
13°C 21°C
22.08.2022
11°C 22°C
23.08.2022
11°C 22°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Winterwandern | René Eduard Perhab | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 6,0 km
Dauer 1:44 h

Winterwanderweg Niederberg

Gipfelkreuz am Kochofen | Schladming Dachstein | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 6,6 km
Dauer 3:30 h

Kochofen (1.916m) - Ausgangspunkt Michaelerberghaus

Angelika Weilharter | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 4,0 km
Dauer 1:40 h

Gipfelrundweg Stoderzinken

Steirerkas-Kulinarium auf der Viehbergalm | Reinhard Lamm | © Steiermark Tourismus/Reinhard Lamm
Aich mittel Geöffnet
Strecke 22,2 km
Dauer 8:00 h

Etappe 03 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Stoderzinken - Bad Mitterndorf

Putzentalalm im Naturpark Sölktäler | Martina Traisch | © Steiermark Tourismus/Martina Traisch
Rohrmoos-Untertal schwer Geöffnet
Strecke 8,6 km
Dauer 5:00 h

Etappe 07 Vom Gletscher zum Wein Südroute Preintalerhütte - Putzentalalm

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick auf Oberen und Unteren Sonntagskarsee | Gerhard Pilz | © Gerhard Pilz - www.gpic.at
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 17,8 km
Dauer 7:29 h

Zu den Sonntagskarseen

Luserwasserfall | © TVB Haus-Aich-Gössenberg
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 6,4 km
Dauer 3:00 h

Luserwasserfall-Runde