Luftaufnahme Haus im Ennstal mit Hauser Kaibling | © © www.haus.at Luftaufnahme Haus im Ennstal mit Hauser Kaibling | © © www.haus.at

Gumpenberg-Tour

Geöffnet
Vom Berg ins Tal - Wanderung über die sommerlichen "Skipisten" am Hauser Kaibling.

Wer die Skipisten vom Hauser Kaibling mal im Sommer erleben will, ist bei dieser Wanderung genau richtig. Der Aufstieg erfolgt - wie im Winter - mit den Seilbahnen/Sessellift. Talwärts geht's zu Fuss, gerne auch mit 2 (Wander-)Stöcken. Die Wanderwege führen bis zum Scharlinger immer wieder über die winterlichen Skipisten, auch bei so mancher Liftstütze kommt man vorbei.

Hinweis: Bitte auf den ausgeschilderten Wegen bleiben. Nicht über Weide- bzw. Schafzäune steigen oder diese gar niedertreten. Tore, die geöffnet werden müssen, bitte auch verlässlich wieder schließen. Man durchquerrt etliche Wiesen, die gemäht werden bzw. wo Vieh geweidet wird. Daher bitte nicht durch das hohe Gras gehen, sondern am Rand der Flächen bleiben. Vielen Dank!

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
8,3 km
Strecke
2:50 h
Dauer
82 hm
Aufstieg
1093 hm
Abstieg
1840 m
Höchster Punkt
794 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Ennstalbundesstraße (B320) - Haus im Ennstal:

  • Talstation Schladminger Tauern Seilbahn (bberhalb der katholischen Kirche in Haus im Ennstal)
  • Talstation Hauser Kaibling 8er Gondelbahn (direkt neben der Bundesstraße)

Markt Haus - Hauser Kaibling - Gumpenberg - Markt Haus
Ab dem Markt Haus im Ennstal "überwindet" man die ersten Höhenmeter auf den Hauser Kaibling mit der Schladminger Tauern Seilbahn ODER der 8er Gondelbahn & 4er Sessellift Quattralpina. Ab der Seilbahn-Bergstation geht's talwärts. Entlang des Weges Nr. 43 wandert man auf den Gumpenberg - Richtung Hotel Höflehner/Knapplhof. Kurz vorm Knapplhof führt der Weg in westlicher Richtung zum Scharlinger - Wegkennzeichnung: Panoramaweg 100. Steil hinunter zum Dirtlerhof und zurück in den Markt Haus zum Parkplatz der Schladminger Tauern Seilbahn.

Nachdem der Weg vorwiegend talwärts führt, sind Wanderstöcke sehr empfehlenswert, damit die Knie etwas entlastet werden und man beim Gehen die herrliche Aussicht ins wunderschöne Ennstal genießen kann.

Postbus (L900) - Ausstieg: Haus Ort

zw. Ende Mai und Mitte Oktober: Planaibus (Linie: Schladming - Haus - Steirischer Bodensee)

Parkplatz Schladminger Tauern Seilbahn oder Hauser Kaibling 8er Gondelbahn

Tour auf eigene Gefahr!
Es wird keinerlei Haftung bzgl. allfällig gegebener bzw. auftretender Alpingefahren (Wetter, etc..) übernommen. 

Galerie

Wie wird es die Tage

Haus im Ennstal (758m)

morgens
18°C
20%
5 km/h
mittags
26°C
10%
10 km/h
abends
22°C
45%
5 km/h
Ein bewölkter und eher trockener Tag mit nur wenig Sonne zwischendurch.
morgens
17°C
50%
5 km/h
mittags
24°C
35%
10 km/h
abends
19°C
70%
5 km/h
Zuerst Regenschauer, dann recht freundlich, ehe es gewittrig werden dürfte.
30.06.2022
14°C 29°C
01.07.2022
14°C 25°C
02.07.2022
13°C 27°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Frühlingserwachen in den Schladminger Tauern | Martina Traisch | © Steiermark Tourismus/Martina Traisch
Rohrmoos-Untertal schwer Geöffnet
Strecke 14,1 km
Dauer 6:00 h

Etappe 03 Vom Gletscher zum Wein Südroute Rohrmoos - Giglachseen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Wanderweg #50 auf die Planai | Gerhard Pilz | © Gerhard Pilz
Schladming mittel Geöffnet
Strecke 5,8 km
Dauer 2:54 h

Über die Wieslechalm auf die Planai - Weg #50

Schlossplatz mit Brunnen in Haus im Ennstal | © Marktgemeinde Haus
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 10,7 km
Dauer 2:50 h

Oberhaus-Runde

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Hollywood Schaukel | Josh Absenger | © Unknown
Rohrmoos-Untertal leicht Geöffnet
Strecke 2,4 km
Dauer 1:00 h

Bankerlweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick vom Wanderweg Nr. 60 nach Schladming | Gerhard Pilz | © Gerhard Pilz - www.gpic.at
Rohrmoos-Untertal mittel Geöffnet
Strecke 11,1 km
Dauer 4:14 h

Hochwurzenrunde

Putzentalalm im Naturpark Sölktäler | Martina Traisch | © Steiermark Tourismus/Martina Traisch
Rohrmoos-Untertal schwer Geöffnet
Strecke 8,6 km
Dauer 5:00 h

Etappe 07 Vom Gletscher zum Wein Südroute Preintalerhütte - Putzentalalm

Schladming Dachstein - TVB Gröbminger Land | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Bezirk Liezen leicht Geöffnet
Strecke 0,9 km
Dauer 0:21 h

Friedenskircherl am Stoderzinken