Dein Advent im Ausseerland

Mit "Weihnacht is neama weit" besangen schon Florian Randacher und seine Ausseer Hardbradler die schönste und stillste Zeit im Jahr.

Einfach die Zeit genießen und auf einem der Advent- und Weihnachtsmärkte noch kleine Geschenke für seine Liebsten besorgen, bei den Kripperlausstellungen die Fertigkeiten heimischer Laienkünstler bestaunen und bei den verschiedensten Veranstaltungen die innere Ruhe finden.

Nikolaus, Krampus und Habergeiß

 

Am 5. Dezember ist Krampustag – oder auch „Miglotog“ wie er im Ausseerland genannt wird. Der Begriff Miglo stammt aus dem Alpenraum und ist ein anderes Wort für Krampus – der Schreckgestalt des Adventbrauchtums und dem Begleiter des heiligen Nikolaus. An diesem Tag ziehen in Altaussee, Bad Aussee und Grundlsee die Krampus-Passen von Haus zu Haus. In Bad Mitterndorf, Tauplitz und Pichl-Kainisch werden traditionelle „Nikolospiele“ aufgeführt.

Die adventmärkte im Ausseerland

Übersicht der Adventveranstaltungen

Sternstunden, Altaussee, Advent | © Gärtnerei Reischenböck

Sternstunden - Reischenböck

Altaussee
26 Nov. 2022
ab 08:00 Uhr
Mit vielen Advent- und weihnachtliche Geschenksideen sind die Verkaufsräume geschmückt.
Mehr Informationen
Blaa Alm, Altaussee, Krippenausstellung | © Petra Kirchschlager

Krippenausstellung und Weihnachtsmarkt

Altaussee
26 Nov. 2022
ab 10:00 Uhr
Seit über 10 Jahren findet am ersten Adventwochenende die beliebte Krippenausstellung statt.
Mehr Informationen
Christbaumkugel mit Schnee | © TVB Ausseerland Salzkammergut_Pirker

Adventauftakt am Meranplatz

Bad Aussee
26 Nov. 2022
ab 10:00 Uhr
Adventauftakt am historischen Meranplatz mit einem umfangreichen Programm.
Mehr Informationen
Kaiserlicher Stall mit Castiglione | © Loitzl

Traditioneller Adventmarkt

Grundlsee
26 Nov. 2022
ab 10:00 Uhr
Wie jedes Jahr leitet auch heuer wieder die Kulturelle Arbeitsgemeinschaft Grundlsee die Adventzeit mit einem ganz...
Mehr Informationen