Stefan Zinner | © TV ERZBERG LEOBEN
Von Brauchtum und Skischuhen

Erzberg Leoben

    Abenteuer Winter

    Die Möglichkeiten, den Winter in all seinen Facetten zu genießen, scheinen in der Abenteuer- und Sportregion Erzberg Leoben grenzenlos. Skifahren, Snowboarden, Langlaufen, Freeriden, Schneeschuhwandern… Wofür entscheiden Sie sich?

    Auffi auf den echten Berg

    Skifahren am Präbichl, Langlaufen in fünf Loipenzentren, Schneeschuhwandern in wunderschöner Landschaft. Danach Einkehr in einer kulinarisch-herzlichen Hütte und eine Besichtigung der verschneiten Adventstadt Leoben. Das hört sich doch nach einem wahren Winter-Paradies an.

    © Erzberg Leoben
    © Erzberg Leoben | Bernhard Bergmann
    © TV Erzberg Leoben
    © TV Erzberg Leoben | Eva Rossböck
    © Erzberg Leoben
    © Erzberg Leoben | Bernhard Bergmann

    So aufregend kann Winter sein

    Sinnlich oder actionreich – Sie bestimmen selbst, wie aufregend Ihre Winterfrische in der Erlebnisregion Erzberg Leoben sein soll.

    Ganze 20 Pistenkilometer verzeichnet der Präbichl, also genügend Platz für Anfänger und echte Profis. Für die kleinen Pistenflöhe gibt es den beliebten Schlumperwald und zwei Zauberteppiche. Mutige können der legendären Polsterrinne, der längsten erschlossenen Steilrinne der Ostalpen, den Kampf ansagen. Aber auch kleine, feine Skigebiete verzeichnet die Region Erzberg Leoben – so ist Wald am Schoberpass der perfekte Ort, um seine ersten Schwünge zu ziehen.

    Ruhiger, aber nicht weniger sportlich geht es beim Langlaufen zu. In Erzberg Leoben gibt es gleich fünf Langlaufregionen, davon sind vier - Tragöß-Güner See, Eisenerzer Ramsau, Krumpenloipe Hafning-Trofaiach und Wald am Schoberpass - mit dem Steirischen Loipengütesiegel ausgezeichnet. Für besinnliche Winterstunden kann auch eine der schönen Schneeschuhwanderungen begangen werden, wo es stapfend und knirschend die verschneiten Landschaften zu bestaunen gilt. Alternativ: eine Alpakawanderung am Grünen See oder eine Lamawanderung in Mautern.

    Insgesamt umfasst der Marterlweg in Kammern 48 Bildstöcke und Marterl. Jedes Marterl erzählt dabei seine eigene Geschichte und steht meist am Wegesrand oder auf privaten Grundstücken, wo es von den Besitzern das ganze Jahr über liebevoll gepflegt wird. Die Route 3 (rot) ist auch im Winter wanderbar, bietet viel Abwechslung und führt an insgesamt 12 Marterln, Kapellen, Bildstöcken und der besonders sehenswerten Ulrichskirche in Seiz vorbei. 

    Besonders in der stillen Zeit des Jahres besinnt man sich in der Region Erzberg Leoben auf Brauchtum und Tradition. Gemeint ist damit der alljährliche Ledersprung, bei dem Personen über ein Stück Leder springen und so in den Stand der „Bergmänner“ aufgenommen werden. Ebenso ist die bezaubernde Adventstadt Leoben mit den zahlreichen Ständen voller Kunsthandwerke und Köstlichkeiten nicht mehr wegzudenken.

    Tourismusverband Leoben
     Hauptplatz 3,  8700 Leoben 
    Tel.: +43 3842 48148, office@tourismus-leoben.at
    www.tourismus-leoben.at 

    urlaubsangebote

    Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Winterfrische in der Urlaubsregion Erzberg Leoben.

    Unterkünfte

    Eine große Auswahl an Unterkünften verschiedener Kategorien, direkt im Skigebiet, an der Loipe oder in der Stadt.

    SUCHEN & Buchen

    Freiheit spüren. Natur erleben. Neues entdecken. Und einfach nur aufatmen. Reisen Sie, wohin Ihr Herz Sie führt, und finden Sie jetzt gleich die passende Unterkunft für Ihren Urlaub in der Region Erzberg Leoben.

    Unterkunft online finden

    Höchste Zeit für eine Auszeit in der Natur

    Lassen Sie sich von der Region Erzberg-Leoben mit kulturellen Wanderungen und geschichtlichen Anekdoten überraschen.

    Individuelles Angebot gesucht?

    Urlaubsanfrage stellen