Zur Steiermark für alle Webseite: Barrierefreier Urlaub

Suchen & Buchen

gesäuse

Das Gesäuse in der Steiermark, Österreich

Hier, im Ennstal befindet sich der Nationalpark Gesäuse, der jüngste Nationalpark Österreichs: Schluchten, wilde Bäche, schöne Wanderwege, herrliche Almen und Klettermöglichkeiten erwarten uns ebenso wie der Naturpark Steirische Eisenwurzen und der größte GeoPark Österreichs.

 

Einen Besuch ist auch der älteste Bergsteigerfriedhof Österreichs in Johnsbach wert.

 

Wissen anderer Art vermitteln die Geologieausstellung Gstatterboden, die Forschungswerkstätte Weidendom  oder das eiszeitliche Pürgschachen Moor bei Ardning.

 

Abenteurern bieten sich Outdoor-Camps im Gesäuse auf der Enns und Salza mit Kajak- und Raftingtouren bzw. Hochseilgärten an. Ebenfalls beliebt: der Wasserspielpark St. Gallen oder ein Bogenparcours in Palfau.

 

Im Winter lädt Sie die Kaiserau, ein kleines, aber feines Skigebiet im Gesäuse ein. Und Langläufern sei Hall, einer von 15 geprüften Gütesiegelorten, empfohlen. Oder wie wär´s mit einer Hundeschlittenfahrt oder Ihrem eigenen Iglu, einer Skitour oder einer Schneeschuhwanderung?

 

Ein Ausflug ins Stift Admont mit der größten Klosterbibliothek der Welt ist übrigens Pflicht.

Erleben Sie die Vielfalt des Gesäuses!

 

Tourismusverband Gesäuse

Hauptstraße 35

8911 Admont – Österreich
Tel. +43 (0)3613/21160-10

Fax: +43 (0)3613/21160-40
info@gesaeuse.at

www.gesaeuse.at