Zur Steiermark für alle Webseite: Barrierefreier Urlaub

Suchen & Buchen

Steirischer Mariazeller Weg

Die Idee des Pilgerns, der Reise ins „Ich“, ist so alt wie der Wunsch des Menschen nach Reinheit und Gesundheit. Vielleicht hat sich mancher Begriff im Laufe der Jahrhunderte geändert, die Grundidee ist geblieben, erlebt eine Renaissance! Danken für wiedererlangte Gesundheit, Bitten um Genesung, Buße tun, ein Gelübde ablegen, Ablass erbitten – oder schlicht und einfach die Sehnsucht nach Ruhe, nach Frieden, nach einer neuen Sinnfindung – hat all das nicht heute ebenso, wenn nicht sogar mehr Berechtigung, wie vor Hunderten von Jahren?

 

Und selbst wenn Ihre Motive keine sinnlichen sind, wenn Sie einfach einmal ein paar Tage drauf los wandern wollen ohne Ihr Gepäck schleppen zu müssen, weil es von Quartier zu Quartier gebracht wird. Oder weil Sie wissen, dass es keine gesündere Art sich fortzubewegen gibt, als gleichmäßig, stetig. Den Puls nie überlastet, aber das Herz-Kreislaufsystem immer angeregt. Also auch wenn es Ihnen also in erster Linie darum geht, gesunden Urlaub fernab der Hektik des Alltags zu verbringen und dabei einige wirkliche kulturelle Höhepunkte zu erleben – auch dann sind Sie „auf dem richtigen Weg“: von Eibiswald nach Mariazell… Denn eines ist so sicher wie das Herz der Steiermark Grün ist. Die innere Einkehr und die Erneuerung von Körper und Selle – die kommen von ganz allein.

 

In 9 bis 10 Tagesetappen, je nach Routenwahl bringt uns der Weg vom Süden der Szeiermark zur Magna Mater Austriae im Norden. Entlang des Weges lernen wir die Landschaften und Menschen des Schilcherlandes, der Oststeiermark wie auch der Obersteiermark kennen. Und zwischendurch empfängt uns Graz, die Kulturhauptstadt Europas 2003.

 

Am Schanzsattel oberhalb des Höhenluftkurortes Fischbach, dem Übergang vom oststeirischen Feistritztal ins obersteirische Mürztal, stehen uns zwei Varianten offen: entweder der Weg über die Veitsch oder die Route durch Peter Roseggers Waldheimat, die einen Tag mehr in Anspruch nimmt.

 

Hier gleich schnell und einfach buchen!

Höhenprofil



Details

Länge: 236,4 km
Dauer: 80 h
Höhenprofil: 10229 / 10411 m
Schwierigkeit: 3 / 5